Wärme rund um die Uhr.

Welche Heizung ist die richtige?

Diese Frage beantworten wir gerne in einem persönlichem Gespräch. Aber ein paar Ideen haben wir schon jetzt für Sie.

"Wärme rund um die Uhr" - das erwarten Sie in erster Linie von Ihrer Heizung, aber gerade in Zeiten stetig steigender Energiekosten wünschen Sie sich auch modernste und damit kostensparende Lösungen. Dabei können altbewährte Technologien, wie Öl- oder Gasfeuerungsanlagen, genauso genutzt werden wie die neuen, oft preiswerteren und vor allem umweltfreundlichen Energien, wie zum Beispiel Solarenergie oder Wärmepumpen. Ebenfalls eine Kombination verschiedener Anlagen ist möglich, um kostengünstig eine gute Heizwirkung zu erzielen und gleichzeitig dem Umweltgedanken Rechnung zu tragen.

Ob Sie eine Neuinstallation benötigen oder eine Modernisierung Ihrer Anlage in Betracht kommt, wir stehen Ihnen mit all unserer Erfahrung zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Konzept. Wählen Sie zwischen Flächenheizung, also der Fussbodenheizung, oder einem System mit Wandheizungen. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit sich zwischen konventionellen Heizkörpern, Designelementen oder Funktionsheizkörpern, wie zum Beispiel Handtuchwärmern, zu entscheiden. Wichtig ist auch, ob es sich um einen Alt- oder Neubau handelt. Unterschiedliche Voraussetzungen und Wünsche erfordern fachgerechte Lösungen. Sie können auf uns zählen.

Auch beim Thema Technik rund um die Warmwasseraufbereitung beraten wir Sie gerne und kompetent. Selbstverständlich lassen wir Sie nach dem Einbau nicht alleine, nutzen Sie unsere optionalen Wartungsverträge, um zu verhindern, dass Sie frühzeitige und teure Neuanschaffungen vornehmen müssen. Dazu setzen wir uns in den vereinbarten regelmäßigen Intervallen mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren. Sie müssen an nichts mehr denken! Unsere fachkundigen Mitarbeiter führen dann die sachgemäße Wartung Ihrer Heizungsanlage durch. Natürlich bieten wir allen Kunden auch einen Notdienst an, denn nichts ist schlimmer als im trauten Heim zu frieren oder kalt duschen zu müssen. Rufen Sie uns an und hinterlassen Sie uns außerhalb der üblichen Bürozeiten eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir melden uns dann kurzfristig bei Ihnen und machen Ihr Problem zu unserem.

Ölfeuerungsanlagen

Wer denkt, dass Ölfeuerungsanlagen eine längst veraltete Technologie darstellen, täuscht sich. Auch bei einer Sanierung oder Modernisierung kommt eine Ölheizung noch heute in Frage, denn immerhin bietet sie mit 98% eine sehr effiziente Ausnutzung der Ressource. Im Vergleich mit den alten Ölfeuerungsanlagen bieten die heutigen modernen Geräte eine Senkung des Verbrauchs oftmals um bis zu 30% und bieten so eine kostengünstige Alternative bei winterlichen Temperaturen. Und auch die notwendige Wartung , sowie Abgasmessungen oder Reparaturen, auch Ihrer bereits bestehenden Anlage, übernehmen wir gerne für Sie.

Wärmepumpen

Wärmepumpen zählen heute leider immer noch zu den weniger bekannten und deshalb auch wenig genutzten Energieanlagen, obwohl sie sich bereits seit Jahren bewähren und ausgefeilte Technologien verwenden. Sie stellen heutzutage eine echte Alternative zur konventionellen Heizung dar. Hierbei können Erdreich, Grundwasser oder Luft ebenfalls emissionsfrei und somit umweltfreundlich genutzt werden, um Ihr Warmwasser aufzubereiten oder die Heizungsanlage zu ersetzen. Sie können sogar bei entsprechender Installation an warmen Tagen zum Kühlen Ihrer Räumlichkeiten genutzt werden. Da sie mit einer Vorlauftemperatur von 65°C arbeiten, können sogar bei einer Modernisierung oft die vorhandenen Heizkörper bestehen bleiben und weiterhin genutzt werden. Gerne würden wir Ihnen diese interessante Anlage genauer vorstellen.

Gasfeuerungsanlagen

Gasfeuerungsanlagen gehören heute schon zu den moderneren Heizungsanlagen und so findet man sie bereits in vielen Neubauten, aber auch als interessante Alternative in modernisierten Gebäuden. Die Vorteile liegen auf der Hand, sie haben eine ähnlich gute Ausnutzung der Ressource, wie Öl. Im Gegensatz dazu, benötigen sie allerdings weniger Raum, denn die lästigen Tanks und auch die damit verbundene Geruchsbelästigung entfallen ganz. Außerdem besteht hier die Möglichkeit die Anlage auch beispielweise in einer kleinen Wandnische oder auf dem Speicher unterzubringen, denn Sie sind nicht an den Keller zur Unterbringung gebunden. Neben dem Einbau führen wir für Sie notwendige Gasdichtheitsprüfungen durch oder sanieren Ihre bestehenden Gasleitungen. Wartung und Reparatur gehören ebenfalls zu unseren Leistungen. Ob sich eine solche Anlage auch für Sie eignet und für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Pellettheizungsanlagen

Gerade in der heutigen Zeit der globalen Erderwärmung sind Sie als Kunde oftmals an umweltfreundlichen Lösungen für Ihre Heizungsanlage interessiert. Dabei erfreuen sich Technologien, die nachwachsende Rohstoffe nutzen, heutzutage immer grösserer Beliebtheit. Und Sie schonen nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel, denn Holz ist nicht an die klassischen Rohstoffpreise gebunden. Die modernen Pellettheizungen sind CO2-neutral und verursachen zudem keine unangenehmen Gerüche. Bei den Pelletts handelt es sich um genormte Presslinge, die aus getrocknetem und vor allem naturbelassenem Restholz, wie zum Beispiel Sägemehl, Hobelspänen oder Waldrestholz, gefertigt werden. Bislang wurde viel über einen enormen Aufwand berichtet, den die Nutzung einer solchen Anlage mit sich brachte. Lassen Sie sich bitte nicht davon abschrecken, denn heutzutage werden die Pellettanlagen meist mit einer automatisierten Nachfüllung betrieben. Auch die Auffüllung Ihrer Pellettvorräte erfolgt einfach und im Normalfall einmal jährlich, ähnlich wie bei einer Betankung durch einen Öllastzug.

Ihr direkter Kontakt zu uns:

Telefon: 02131 - 98 05 70
E-Mail: info@fergas.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular